Durch die Jahrzehnte: Bad Blankenburgs runde Jubiläen (April 2016)

Eingetragen bei: Bad Blankenburg, Chronik | 0

Vor 40 Jahren – an einem wechselhaften Tag im April 1976
Die Partei zieht Bilanz …
Während eines Arbeitsbesuches der SED‑Kreisleitung in Bad Blankenburg wird für den Fünfjahrplan zwischen 1971 (VIII. Parteitag der SED) und 1975 (IX. Parteitag der SED) folgende Bilanz gezogen:
‑ Schaffung von 21 Wohneinheiten durch Um‑ und Ausbau, Bau von acht Eigenheimen, Verbesserung der Wohnbedingungen für 262 Familien, Versorgung von 24 kinderreichen Familien mit ausreichend Wohnraum
‑ Ansiedlung einer Frauenärztin, Einführung von zwei kinderfachärztlichen Sprechstunden wöchentlich, Einrichtung einer Arztpraxis für Innere Medizin
‑ Einführung von Wahlessen in den Küchen der drei Oberschulen
– Bau einer Wechselumkleidekabine und eines Kinderplanschbeckens im Schwimmbad
– Familien mit mehr als drei Kindern erhalten kostenlose Jahresbadekarten für das Freibad
‑ Zahlung eines Mietzuschusses seit 1975 an 35 Familien

Vor 40 Jahren – am 24. April 1976
… und die Narren organisieren sich
Anlässlich des Prinzenessens zum Abschluss der Karnevalssaison wird aus dem Elferrat und der Funkengarde der Bad Blankenburger Carneval Club (BBCC) gegründet. Erster Präsident wird Franz Senkowski.

Vor 20 Jahren – am 12. April 1996
Stadtgeschichte unter Verwaltung
Während der Sanierungsarbeiten im Rathaus wird eine mittelalterliche Brunnenanlage mit Waschplatz freigelegt. Außerdem werden Fundamente eines Gewölbekellers entdeckt.

Vor 10 Jahren – am 4. April 2006
Feier statt Feuer
Anlässlich des 130-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Bad Blankenburg findet im Gerätehaus eine Feierstunde statt. Landrätin Marion Philipp (SPD) übergibt gemeinsam mit Bürgermeister Michael Pabst (CDU) ein neues Feuerwehrfahrzeug im Wert von 327.000 Euro.

Vor 10 Jahren – am 8. und 9. April 2006
Da ist gutes Rad teuer
In der Stadthalle besuchen viele Interessenten am 8. und 9. April die 2. Bikermesse. Und etwa 1150 Volksmusik-Fans feiern zwei Wochen später dort die große Ladiner-Gala.

Vor 10 Jahren – am 22. April 2006
Watzdorf feiert das Watzdorfer
Der „Tag des Deutschen Bieres“ wird auf dem Brauereigelände im Ortsteil Watzdorf begangen. Neben dem „1. Thüringer Musikantenfest“ wird hier auch wieder der „Watzdorfer Bierkönig“ gekrönt.

Watzdorfer Bieretiketten aus DDR-Zeit
Watzdorfer Bieretiketten aus DDR-Zeit

Vor 10 Jahren – am 23. April 2006
Bad Blankenburg als „Vogel-Nest“
Im Fröbelsaal des Rathauses findet ein Frühlingskonzert mit dem Volkschor und dem Chor des Fröbelgymnasiums statt. Zu Gast ist auch der ehemalige Thüringer Ministerpräsident Dr. Bernhard Vogel, der im Anschluss daran noch das Diakonische Altenhilfezentrum und das Vitalion in der Landessportschule besucht. Danach spricht er als Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung im Hotel „Am Goldberg“

Hinterlasse einen Kommentar