Durch die Jahrzehnte: Bad Blankenburgs runde Jubiläen (Dezember 2015)

Eingetragen bei: Bad Blankenburg, Chronik | 0

Auf den fast letzten Drücker gibt es dieses Mal erst zum Monatsende die letzten 2015er Jubiläen:

bahnhof
Der Blankenburger Bahnhof (ganz links) um die vorletzte Jahrhundertwende.

Vor 120 Jahren – am 2. Dezember 1895
Großer Bahnhof in Blankenburg
Um die vorletzte Jahrhundertwende erlebte Blankenburg unter Bürgermeister Bähring einen ziemlichen Aufschwung in der Infrastruktur: Wasserleitungsbau, Elektrifizierung … Aber auch die Eröffnung der Bahnlinie Saalfeld-Blankenburg-Arnstadt  als Teilstrecke  der Verbindung Stadtilm-Saalfeld gehört dazu.

Vor 40 Jahren – im Dezember 1975
Pressefoto
Im großen Fotowettbewerb der illustrierten Frauenzeitschrift „Für Dich“ mit einer Beteiligung von 1863 Einsendungen erhält der Bad Blankenburger Drogist und Fotoamateur Horst G. für sein Farbfoto mit dem Titel: „Unser Sohn Bernd“ den 1. Preis in der Wettbewerbsgruppe „Das schönste Farbfoto“. Dieses Foto wird in der „Für Dich“‑Ausgabe Nr. 49/1975 ganzseitig veröffentlicht.

Vor 30 Jahren – im Dezember 1985
Jugend forscht
Dezember 1985: Im VEB Transportgummi nimmt man eine von einem Jugendkollektiv entwickelte und zum Patent angemeldete automatische Banddickenregelung an der Rollkopfextruderanlage in Betrieb. Der ökonomische Nutzen beträgt über 500.000 Mark durch Materialeinsparung.

Vor 30 Jahren – am 26. Dezember 1985
Weihnachtstanz
Der Jugendklub der FDJ Bad Blankenburg organisiert in der Stadthalle eine große Weihnachtsveranstaltung. Es spielen die Gruppen „Express“ (Berlin), Nautiks“ (Erfurt) und „M+M“ (Berlin).

Hinterlasse einen Kommentar