1. Juni 2010 – Generationen, Zukunft & Geschichte

Eingetragen bei: Bad Blankenburg | 0

IMG_0489b
Steppkes aus allen Kindereinrichtungen Bad Blankenburgs hatten sich zum Kindertagsfest mit dem Kinderliedermacher Rainer Püschel eingefunden. Wegen der regnerischen Witterung wurde das Geschehen kurzerhand vom Marktplatz in den Fröbelsaal des Rathauses verlegt. Der große Pädagoge Friedrich Fröbel, der hier 1840 den ersten Kindergarten begründete, hätte vermutlich eine große Freude an diesem Bild gehabt.

IMG_0544b
Der Kölner Künstler Gunter Demnig verlegt in der Bad Blankenburger Georgstraße einen Stolperstein. Dieser erinnert an den jüdischen Fabrikanten Max Henschel, der das Dritte Reich zwar überlebte, aber in Buchenwald und Theresienstadt schwer gezeichnet wurde. Schüler der Regelschule “Geschwister Scholl” erforschen in einer Projektarbeit sein Leben und initiierten mit Hilfe ihrer Mentoren die Aktion.

Hinterlasse einen Kommentar